Montag, 7. März 2011

Mari likes..

Hey : )

Als mein Blick nachdem ich nach Hause gekommen war über mein Bücherregal schweifte, blieb ich an "Marilyn Monroe- tapfer lieben" hängen. Dieses Buch ist nicht direkt eineAutobiographie, sondern eine Sammlung von Gedichten, Texten, Briefen (und sogar einem Rezept für ein Truthahngericht:D) der Ikone. Sie wurde ja immer als naives Blondchen dargestellt, aber in ihren Aufzeichnungen (die von der Witwe des berühmten New Yorker Schauspiellehrer Lee Strasberg in zwei Kartons auf dem Dachboden gefunden wurden, da MM sie Strasberg vermacht hatte) kann man sehen, dass sie mehr als das war.

Die teilweise sehr traurigen Texte sind schön zu lesen, und die abgebildeten Fotos gut ausgewählt. Sehr lesenswert!

(Erschienen im S. Fischer Verlag, Preis ca. 24,95€)




Kommentare:

  1. Süßer Blog

    Wir Verfolgen dich und hoffen du Verfolgst uns zurück.
    http://fantasycandy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Ouuh, das würde mich aus interessieren! O.O

    AntwortenLöschen
  3. hach, marilyn monroe... wie toll!
    ich mag euer blog-design!:)
    -annabelle

    AntwortenLöschen
  4. an sarah: dann würde ich das wirklich empfehlen :))

    an annabelle: danke sehr- ich euers auch! : )

    AntwortenLöschen
  5. vielen dank für deine lieben comments :)

    AntwortenLöschen
  6. Eine Traumfrau!!!
    Ich habe sie damals zum ersten mal wirklich bewusst im Film bus stop wahr genommen. Ich war gleich hin und weg! Ich wünschte ich hätte all das mit erlebt, oder derartige Künstler gebe es heute noch :(

    AntwortenLöschen